Letztes Feedback

Meta





 

Ein Neuer Typ........juhuu ach nee doch nicht!

Nachdem ich mich von der letzten Niederlage so einigermaßen erholt hatte....ja da passierte es ein Typ schrieb mich über Facebook an....ja gut das ist eigentlich nix neues oder besonderes...das passiert immer wieder mal...Facebook scheint zu einer Singlebörse mutiert zu sein....

Da ich mir eigentlich aus sowas garnichts mache und ich die meisten Anfragen elegant ignoriere...weil ich absolut nichts von Onlinedating halte....dachte ich mir nun...warum nicht mal gucken was so dahinter ist...

 ich schrieb etwas mit dem Typ ....er kam aus Köln...schien ganz nett zu sein ...nicht aufdringlich Garnichts....

so schrieben wir und schrieben...ich muss zugeben ich wurde schon neugierig auf diesen Menschen...wir beschlossen uns nach paar Tagen mal in echt zu sehen....ich freute mich .... ich beschloss alle Zweifel erstmal zu lassen....

wir trafen uns in Köln....ich war schon etwas nervös...ja und da kam er ein recht großer, netter junger Mann der mich anstrahlte....wir begrüßten uns er war mir auf Anhieb symphatisch....

Direkt gegenüber von seiner Haustüre wo wir verabredet waren, war der Weihnachtsmarkt. Wir gingen spazieren und unterhielten uns echt sehr gut über Gott und die Welt.... 

wir gingen noch in ein kleines süsses Cafe und tranken dort was....ich fühlte mich wohl der Abend lief besser als ich es erwartet hatte. Er erzählte viel privates...er war locker, offen ...es war echt toll.

Irgendwann musste ich dann nach Hause...er sagte mir das er den Abend schön fand und das es ihm so vorkam als ob wir uns schon länger kennen .....mir kam es auch so vor....wir versprachen uns wieder zu sehn...als ich zuhause ankam hatte ich schon ne SMS ...das er es kaum erwarten kann das wir uns wiedersehn...

Gesagt getan...2 Tage später war ich bei ihm Zuhause wir schauten Filme, erzählten lachten ....er versuchte auch keine Annäherunsversuche oder ähnliches...auch dieser Abend war sehr schön ...ich fuhr nach Hause und wir versprachen uns ganz bald wiederzusehen

An dem folgenden Wochenende fuhr ich wieder nach Köln....diesmal versuchte er mich zu küssen....ich ging drauf ein...ich hatte Herzklopfen es fühlte sich schön an....da mir aber bewusst war das eine wilde Knutscherei meistens woanders endet blockte ich etwas ab.... das verstand er irgendwie anders...wir hatten eine Diskussion er meinte ich wäre verschlossen...er würde sich dumm fühlen wenn ich so abblocke, ich müsste ihm schon etwas vertrauen können sonst hätte er keine Chance....ich wäre noch nicht über den Typ vorher weg usw....ich sagte ich bin vorsichtig ich möchte nicht wieder verletzt werden...er sagt er hat nicht vor mich zu verletzten. Ich war eingeschnappt und fuhr nach Hause...das fand er nicht gut er sah sauer aus...er schrieb mir per SMS wenn du jetzt gehst brauchen wir keinen Kontakt mehr zu haben....ich fand das ziemlich übertrieben ...und fuhr trotzdem...

Am Sonntag Abend beschlossen wir aber nochmal über alles zu sprechen....wir redeten lange darüber und ich beschloss....ohne komische Gedanken an die Sache ran zu gehen....ich blieb dort ...wir küssten uns und kuschelten den ganzen Abend....und ja dann passierte auch mehr....er zog mich ja schon an...ich dachte komm denk einmal nicht nach mach es geniess es.....

es ging von da an...eigentlich gut weiter...wir schrieben viel...sahen uns alle 2 Tage circa...er erzählte viel aus seinem Leben...von seiner Familie von allem....was er aber so den ganzen Tag trieb...war etwas komisch er arbeite angeblich bei einer Versicherung müsste sich um Mitarbeiter kümmern die schulen...aber auf der Arbeit war er nie....aber ich wollte auch nicht weiter nachfragen

An dem nächsten Wochenende war er nur unterwegs....mit seinen Freunden oder so...

in der Woche sahen wir uns wieder....das nächste Wochenende war es ähnlich wie das andere zuvor....aber Sonntag sahen wir uns dann....alles war für mich super...ich sagte das ich ihn schon mag...er sagte auch das er mich sehr mag und es toll findet wie es im Moment ist....

bis Weihnachten kam....wir verbrachten einen schönen Mittwochabend....wir gingen etwas raus er zeigte mir die Stadt ich fand es richtig toll....am nächsten Tag fuhr er dann zu seiner Mutter die im Westerwald wohnte...wir verabschiedeten uns er sagte ich vermiss dich jetzt schon und ich hab dich sehr gerne...

die ersten 1-2 Tage meldete er sich noch ...aber dann musste ich immer länger auf ne Antwort warten obwohl er die ganze Zeit online im FB war....ich war etwas verschaukelt...ich verstand nicht was los ist warum er auf einmal so anders war....ich versuchte das locker zu sehn....Am 2.WEihnachstag war ich auf einer Party nach der Party ich glaub das kennt jeder wenn man betrunken ist...da schrieb ich ihm das er mir fehlt und das ich hoffe das wir uns bald sehn....

am nächsten Tag bekam ich ne Antwort...warum mir um 5 Uhr morgens nach der Party einfällt ihm zu schreiben vorher hätte ich auch nicht geschrieben ....ich ging nicht drauf ein ich schlug vor einen ruhigen Abend zu machen wenn er denn dann wieder da wäre von seiner mutter...

er schrieb er wäre enttäuscht und er weis nicht wann er wieder zurück ist....ich fragte mich von was er enttäuscht war?...abends schrieb er noch das er den Kopf ganz woanders hätte er hätte soviel zu tun und kein Interesse alles auszudiskutieren...und das er was für mich empfindet aber nen schlechten Tag hat  

okay dachte ich mir ..versuch ruhig zu bleiben....Montag Abend platze mir etwas der Kragen...ich war enttäuscht...das ich nichts von ihm hörte...ich war sehr verunsichert ich schrieb ihm das es so nicht funktionieren kann...das er mich schon etwas in sein Leben lassen müsste ...und das wenn er kein Bock mehr auf mich hätte es einfach nur sagen müsste....

da schrieb er das es ihm leid tut...das er voll die Geldprobleme hätte und er halt immer will das es schön ist wenn wir zusammen sind...das er gerade den Kopf woanders hat und das es nichts mit mir zu tun hat das er mich sehr mag...

ich sagte das ich froh bin das er mir das erzählt hat und das Geld für mich nicht so ne große Rolle spielt....er schrieb schön was du geschrieben hast aber im Moment ist alles scheisse....

am nächsten Tag schrieb er das er das voll doof findet das ich das jetzt alles mitbekommen....ich sagte das es nicht schlimm wäre...dann fragte er mich ob ich ihm da irgendwie helfen könnte...mhhh ich war schon etwas geschockt das er mich wirklich fragt...ich sagte ich hab selber nicht viel Geld.....ich hatte gemischte Gefühle....ich fragte wann wir uns mal wiedersehen er schrieb ich will dich sehr gerne sehen weiß  nur nicht genau wann....

Mittwoch schrieb ich ob es ihm besser gehen würde und was er Silvester macht....er antwortete...er habe null Lust auf Silvester aber wir könnten auf eine Hausparty von einem Freund gehen das fänd er schön mit mir....

ich konnte mein Glück kaum fassen ich dachte endlich sehe ich ihn wieder aber zu früh gefreut...Mittwoch Abend schrieb er dann ihm geht es nicht gut wegen den Problemen und er fährt wieder zu seiner Mutter ich soll nicht böse sein...

Ich schlug vor das wir es uns auch bei Ihm oder mir gemütlich machen könnten ganz alleine

er antwortete es wäre alles voll doof gerade er könnte nix machen er braucht Ruhe. Er fänd es schöner wenn wir noch etwas Ruhe einkehren lassen würden...wir sollten es bitte erst mal so ruhen lassen.... ich muss dazu sagen ich verstand wirklich ich brauche etwas Ruhe wegen den Problemen und danach sehen wir weiter....... Ich sah auch kein Grund warum es an mir liegen sollte ich zeigte mich so verständnisvoll er betonte ja mehrmals das es nichts mit mir zu tun hat!! Ich war sehr traurig und enttäuscht.....ich antwortete nicht mehr....Silvester war für mich gelaufen....:-(

ich hörte nichts mehr von ihm....am 4 Januar schrieb ich ihm Frohes Neues Jahr ich hoffe dir geht es besser...er schrieb: hi danke dir auch ich wünsche dir nur das beste und er hofft das es mir gut geht....

er hörte sich so entspannt an....da fragte ich ihn was er genau mit seinem Ruhen lassen meinte....

er schrieb das er sich jetzt im Moment nicht bereit für eine Beziehung fühlt und alles was dazu gehört...aber alles schön mit mir war....

Ich find es hart und ich kann mich eigentlich immernoch nicht beruhigen was er anscheinend mit mir abgezogen hat....überhaupt scheint der Typ hart zu sein....letzte Woche hatte er angeblich noch Gefühle ...dann fragt er mich nach Geld....dann will er Ruhe....und dann kommt auf einmal ich bin nicht bereit für ne Beziehung .....

bin ich auf so ne Art Loverboy der Geld abzockt hereingefallen...und wo er gemerkt hat die gibt mir nix schieße ich sie ab?!

Stimmen überhaupt die Geldprobleme?

Oder habe ich übertrieben und zu viel erwartet von ihm und Ihn damit verschreckt....?!? 

Oder möchte er wirklich Ruhe weil er wirklich schwere Probleme hat?

Hat er jemand neues kennengelernt? 

Klar kann ich mir jetzt wahrscheinlich alles selber zusammen reimen das er kein Interesse mehr an mir hat, nie wahre Gefühle für mich hegte und nun einfach kein Bock mehr hat ....oder ne neue kennengelernt hat.....

Es kann immer passieren das man in der Kennenlernphase merkt das es doch nicht passt...aber warum sagt man dann nicht einfach die Wahrheit...warum veranstaltet man so ein Affentheater?....Ich kenne sowas einfach nicht...ich würde sowas nie mit einem Mann machen....man merkt eigentlich relativ schnell ob man einen mag oder nicht sobald ich das merke sage ich es...

Ich hätte mir einfach diesmal gewünscht das es anders abläuft....

Bis bald! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8.1.16 10:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen